Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.


Kauf-/Mietrechner

Was kostet „Wohlfühlen“?

Was ist ein Kauf-/Mietrechner?

Der Kauf- und Mietrechner verschafft einen schnellen Überblick, ob ein Immobilienkauf günstiger ist, als Miete zu zahlen. Wie viel Sparpotenzial sich ergibt, sehen Sie beim Kostenvergleich der geplanten Immobilienfinanzierung mit den zu erwartenden Mietausgaben.

Wohneigentum bringt viele Vorteile

In Zeiten günstiger Zinsen ist der Traum von den eigenen vier Wänden besonders verlockend. Als Eigentümer machen Sie sich unabhängig von steigenden Mieten, Sie sind sicher vor Kündigung und schaffen Freiraum für Ihre Familie. Zudem ist die Immobilie ist ein wichtiger Baustein Ihrer privaten Vorsorge: Im Ruhestand wohnen Sie mietfrei, dadurch bleibt mehr Geld für Lebenshaltung und Hobbys. Mit einer durchdachten Finanzierung ist die monatliche Belastung oft nicht höher als die bisherige Miete. Ob sich der Immobilienerwerb für Sie lohnt, zeigt Ihnen unser Kauf- und Mietrechner.

Kaufen oder doch besser mieten?

Unser Tipp: Wenn Sie sich für den Kauf entscheiden und ein Immobiliendarlehen aufnehmen, achten Sie unbedingt auf die richtige Zinsbindungsfrist. Sind die Zinsen aktuell günstig, vereinbaren Sie am besten eine lange Bindungsfrist von zehn, fünfzehn oder mehr Jahren, um sich die guten Bedingungen langfristig zu sichern. In Hochzins-Phasen entscheiden Sie sich besser für eine kurze Zinsbindungsfrist, um bei sinkenden Marktzinsen zeitnah auf günstigere Konditionen umsteigen zu können. Mit Ablauf der Zinsbindungsfrist endet in der Regel auch die Bindung an den bisherigen Kreditgeber - vergleichen Sie die Angebote erneut, um eine attraktive Anschlussfinanzierung zu finden.

Kauf- und Mietrechner zeigt Sparpotenzial auf

In wirtschaftlich starken Regionen verschlingt die Miete einen immer höheren Teil des Einkommens. Auf lange Sicht ist Kaufen oft günstiger als Mieten, auch wenn Sie dafür ein größeres Darlehen brauchen. Durch Vergleich der Kreditangebote sparen Sie viel Geld: Schon ein halbes Prozent Zinsunterschied bringt bei einem Immobilienkredit von 100.000 Euro in zehn Jahren rund 3.000 Euro finanziellen Vorteil. Der Kauf- und Mietrechner vergleicht beide Alternativen für Sie. Finden Sie mit wenigen Klicks heraus, welches Darlehen Sie für einen Immobilienkauf benötigen, wie lange Sie voraussichtlich für die Rückzahlung brauchen und mit welcher monatlichen Belastung Sie rechnen müssen. So erfahren Sie rasch und bequem, ob Kaufen oder Mieten für Sie günstiger ist.

Sie haben Fragen oder benötigen ein Angebot zu diesem Thema?

 

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.

 

*) Bitte achten Sie darauf, dass die so gekennzeichneten Felder für die korrekte Bearbeitung ausgefüllt werden müssen