Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.


IMMOBILIEN

Der nicht beliebig vermehrbare Sachwert – Immobilie – hat sich über alle Krisenperioden der Vergangenheit hinweg als eine der sichersten und wertstabilsten Vermögensanlagen bewährt. Somit steht seit Generationen die Investition in Immobilien auf Platz eins der Wunschliste der privaten Vermögensplanung.

Dabei bedeutet offensichtlich Immobilieneigentum den Durchbruch zur persönlichen Unabhängigkeit. Immobilieneigentum bildet auch heute eine wichtige Säule der langfristig angelegten Vermögensplanung und privaten Altersvorsorge. Als klassische Sachwertanlage bietet es zusätzlich Schutz gegen Inflation und eine reale Chance auf hohen und wiederum steuerbegünstigten Wertzuwachs.

Ausgewählte Immobilien wie Bestands-, Neubau und Denkmalschutzimmobilien befriedigen in besonderer Weise die Anlagewünsche nach dauerhafter Sicherheit und Rentabilität. Institutionelle Anleger wie Banken und Versicherungen, sowie private Großanleger investieren daher seit langem auch bevorzugt in langfristig vermietbare Immobilien.

Mit dem Erwerb einer Fremdvermieteten Eigentumswohnung können Sie die Vorzüge dieser sicheren und werthaltigen Kapitalanlage für sich in Anspruch nehmen. Zudem sind Investitionen in gut verwaltete Immobilienanlagen für Sie als Eigentümer bequem: Sie müssen selbst kein Fachmann sein. Sie bestimmen gemeinsam mit Ihrem Berater die Standortwahl und überlassen die Verwaltung den jeweiligen Spezialisten und erhalten die laufenden Mietzahlungen.

Damit Ihre Investition von der wirtschaftlichen Seite her pflegeleicht bleibt, werden die erforderlichen Verwaltungsleistungen übernommen. Die Gesamtabwicklung stellt die Voraussetzungen sicher, um die allgemeinen Vorteile, welche die Immobilie als Kapitalanlage genießt, für Sie als Anleger zu realisieren.

Unsere Immobilienexperten stellen Ihnen ausgewählte Objekte vor. Die Höhe der Investition richtet sich nach Ihrer persönlichen Lebensplanung sowie der persönlichen Bonität. Bei der Standortauswahl werden überwiegend die Heimatmärkte berücksichtigt. Das historisch niedrige Zinsniveau stellt für Sie einen zusätzlichen Anreiz für eine Immobilieninvestition dar.

Bei der fremdfinanzierten Eigentumswohnung reduzieren Mieteinnahmen und Steuervorteile Ihren Eigenaufwand teils erheblich. Eine zusätzliche Tilgung über konservative Konzepte stellt einerseits steuerlich einen weiteren Anreiz dar und ermöglicht es Ihnen weiterhin schneller eine abbezahlte Immobilie zu besitzen. So können Sie sich ein arbeitsunabhängiges, steigendes Nebeneinkommen für das Alter und eine sichere und dynamische Zusatzrente schaffen.